Win7/64

Hier kann man Fragen stellen zu den Gesangbüchern - alles wenn es um Lieder und Noten geht.
Forumsregeln
Sie haben eine Frage zu einem Gesangbuch z.B. zu den Lieder oder den Umgang mit Noten? Hier rein damit!
Gast

Win7/64

Beitrag von Gast » 2011-08-09 13:46

Ich arbeite seit vielen Jahren zu meiner vollsten Zufriedenheit mit Produkten Ihres
Hauses. EG elektronisch (Auflage 8/1999), Gute Nachricht. Lutherbibel,
Agende der EKKW, Bestattungsagende, Die Schrift (Buber).

Vorige Woche habe ich mir nun endlich ein Notebook gekauft,
Betriebssystem Windwos7/64. Als ich das Gesangbuchprogramm aufspielen
wollte, bekam ich den Hinweis, dass das Programm nicht für die Version
des Betriebssystems geeignet sei.

Nun meine Frage: Muss ich mir alle Programme neu kaufen oder reicht es
die Updateversion EG zu beziehen und alle anderen Produkte dann neu einzuspielen?

cccThomasK
Site Admin
Beiträge: 85
Registriert: 2006-06-28 20:29
Wohnort: CH - 3715 Adelboden
Kontaktdaten:

Re: Wn7/64

Beitrag von cccThomasK » 2011-08-09 22:02

Welche Versinon von MFchi haben sie?

Wenn sie ein Update kaufen möchten? Reicht es ein belibiges MFchi produkt zu Kaufen und die vorhanden CDs dort einzubinden. Wenn sie ein Produkt der MFchi Pro nehmen erhalten sie zusätlich weitere nützliche funktionen. Das Aktuelleste Produgt mit MFchi Pro ist die Quadrobiblel 5.0
~~~ <°>>< ~~~ http://www.ccc-tk.de ~~~ <°>>< ~~~
God Bless U
Thomas Kaufmann

Matthias Frey
Site Admin
Beiträge: 1544
Registriert: 2006-09-23 17:42

Re: Wn7/64

Beitrag von Matthias Frey » 2011-08-10 09:50

Das Gesangbuchprogramm dürfte das älterste sein in der oben genannten Liste. Einfach mal das neueste installieren und die älteren einbinden. Trotzdem lohnt sich das Eg 3.0 Update.

M. Simon

Re: Wn7/64

Beitrag von M. Simon » 2011-08-10 17:43

Vielen Dank für die prompte Hilfe! Hat geklappt. Super.

Das EG Update hole ich mir demnächst im Landeskirchenamt beim Ev. Medienverband.

Christian

Re: Win7/64

Beitrag von Christian » 2018-10-13 15:45

Ich besitze u.a. die EG Versionen 1.0, 2.0 und 3.0 und die Quadrobibel 5.0.

Wie ist die richtige Vorgehensweise und Reihenfolge der Installation bei Win 7/64bit?
Als ich es heute installierte, funktionierte der Programmstart zwar als Admin, aber nicht als Nutzer. Da startet das Programm mit Fehlermeldung, aber kein einziges eingebundes Buch wird angezeigt und der "einbinden" Button ist auch nicht vorhanden.
Wenn ich das Programm als Admin starte, wird im Startprozeß angezeigt, daß die CD Quadro-Bibel 5.0 eingelegt werden soll, nach "abbrechen" startet das Programm aber normal.

Matthias Frey
Site Admin
Beiträge: 1544
Registriert: 2006-09-23 17:42

Re: Win7/64

Beitrag von Matthias Frey » 2018-10-17 20:52

In der Regel sollte man mit der neuesten CD beginnen. Das erkennt man im Zweifel an der Nummer im Seckseck auf der Scheibe. Wegen Admin und Benutzer: das hängt davon ab wie man installiert. Wenn man Windows-Verzeichnisse auswählt dann gilt die Einbindung nur für den Benutzer, bei dem man die Einbindung gemacht hat.

Christian

Re: Win7/64

Beitrag von Christian » 2018-10-26 09:40

Danke für die Erklärung zur Reihenfolge.

Ich habe die Bibel Software als Admin installiert und dachte, die würde dann, wie gewöhnlich für alle Nutzer laufen.
Soll ich also als Standardnutzer noch mal alle "Bücher" einbinden?

Matthias Frey
Site Admin
Beiträge: 1544
Registriert: 2006-09-23 17:42

Re: Win7/64

Beitrag von Matthias Frey » 2018-10-29 21:19

Das wäre wohl das Einfachste.

Man kann auch die Datei mfbo.ini von dem Verzeichnis neben die mfbo2a32.exe kopieren. Das ist für viel aber zu kompliziert ;-)

Antworten