Neue Perikopenordnung - Update Gottesdienstbuch

Vermissen Sie was - hier rein!
Forumsregeln
Vermissen Sie was - hier rein! Verbesserungsvorschläge sind hier willkommen!
mjanak
Beiträge: 2
Registriert: 2018-05-13 18:51

Neue Perikopenordnung - Update Gottesdienstbuch

Beitrag von mjanak » 2018-05-13 19:01

Hallo,
da ja ab 1. Advent 2018 die neue Perikopenordnung gilt, wollte ich kurz nachfragen, ob es ein Update des elektronischen Gottesdienstbuches geben soll?

Viele Grüße
Matthias Janak

Matthias Frey
Site Admin
Beiträge: 1544
Registriert: 2006-09-23 17:42

Re: Neue Perikopenordnung - Update Gottesdienstbuch

Beitrag von Matthias Frey » 2018-05-17 21:03

Hallo,
von einer neuen Perikopenordnung habe ich bislang noch nichts gehört. Etwas in Arbeit ist seites der EKKW, das ist aber eine andere Kirche.

Pfarrer
Beiträge: 32
Registriert: 2008-05-05 08:37
Wohnort: Lugau OT Erlbach-Kirchberg

Re: Neue Perikopenordnung - Update Gottesdienstbuch

Beitrag von Pfarrer » 2018-05-23 11:48

Neustart am 1. Advent 2018 mit Reihe I

Im Herbst 2017 haben die Synoden von EKD und VELKD sowie die UEK-Vollkonferenz über die weiterbearbeitete Fassung beraten und endgültig beschlossen. Am 1. Advent 2018 soll EKD-weit mit einem neuen Lektionar, einem neuen Perikopenbuch, neuen Wochenliedsammlungen und neuen Predigthilfen gestartet werden.
Die Predigttexte werden im Kirchenjahr 2018/2019 der Reihe I der neuen Ordnung folgen. Eine Übersicht der neuen Ordnung gottesdienstlicher Texte und Lieder finden Sie auch im Amtsblatt der VELKD Band VII, Stck. 32.

http://www.velkd.de/gottesdienst/perikopenrevision.php

Das ist aber in den Landeskirchen bereits seit mehreren Jahren bekannt und im Gespräch.

Mit freundlichem Gruß
K. Bilgenroth

Matthias Frey
Site Admin
Beiträge: 1544
Registriert: 2006-09-23 17:42

Re: Neue Perikopenordnung - Update Gottesdienstbuch

Beitrag von Matthias Frey » 2018-05-23 19:16

Danke für die Infos. Es mag in den Landeskirchen bekannt sein, aber weder bin ich in einer der Landeskirchen noch hat jemand von dort oder einem Verlag Kontakt mir mir aufgenommen. Wie bereits erwähnt ist die EKKW eine Ausnahme, aber die haben eine eigene Agende.

Pfarrer
Beiträge: 32
Registriert: 2008-05-05 08:37
Wohnort: Lugau OT Erlbach-Kirchberg

Re: Neue Perikopenordnung - Update Gottesdienstbuch

Beitrag von Pfarrer » 2018-05-23 21:07

Hallo,

auch die Evangelische Kirche Kurhessen-Waldeck gehört mE zur EKD.
Und es geht auch nicht um die Agende (an sich), also den Gottesdienstablauf. Der ist durch das sogen. Gottesdienstbuch geregelt und da gibt es zwischen den Landeskirchen auch weiterhin Unterschiede - lutherische Messe, reformierter Gottesdienst etc.

Was neu beschlossen wurde, sind die gottesdientlichen Lesungen (Alttestamentliche, Epistel- und Evangeliumslesung sowie die Predigttexte) der einzelnen Sonn- und Festtage im Kirchenjahr sowie die Predigtreihen.

Da besteht dann allerdings eine Verbindung zum Gottesdienstbuch (der Agende).
Und wenn es da kein Update geben sollte, ist das "Evangelische Gottesdienstbuch m. Ergänzungen -> Die nach Kirchenjahr und Anlass wechselnden Stücke (Proprium)" kaum noch verwendbar - inklusive des EGb-Formulars im elektronischen EG und der Freeware "Liedführer zum Kirchenjahr", da auch die Wochenlieder geändert wurden.

An wen müsste man sich denn bei Rückfrage wenden, d.h. wer hat das EGb, das jetzt zum Paket gehört, bei Ihnen in Auftrag gegeben?

Es gehört(e) ja auch zum Angebot in Ihrem Shop http://www.mfchi.org/epages/es122753.sf ... cts/081912 und wird an anderen Stellen auch noch verkauft

Mit freundlichem Gruß
K. Bilgenroth

Matthias Frey
Site Admin
Beiträge: 1544
Registriert: 2006-09-23 17:42

Re: Neue Perikopenordnung - Update Gottesdienstbuch

Beitrag von Matthias Frey » 2018-05-26 07:33

Hallo,
beauftragt wurde ich damals von der Deutschen Bibelgesellschaft. Dort hat ein Mitarbeiter auch die Daten aufbereitet.
Dahinter meine ich war noch irgendwie das Lutherisches Verlagshaus Hannover beteiligt.

Merkwürdigerweise wird die CD noch auf https://www.gottesdienstbuch.de/ angeboten.

Pfarrer
Beiträge: 32
Registriert: 2008-05-05 08:37
Wohnort: Lugau OT Erlbach-Kirchberg

Re: Neue Perikopenordnung - Update Gottesdienstbuch

Beitrag von Pfarrer » 2018-05-26 07:44

Dass die CD-ROM noch verkauft wird, obwohl sie in einem halben Jahr nicht mehr der Perikopenordnugn der EKD entspricht, ist mir auch schon aufgefallen.

Also bleibt nur die Hoffnung, dass die entsprechenden Stellen relativ schnell reagieren und die Daten aktualisieren.
Letztlich muss ja - so meine laienhafte Meinung - nicht das Programm umgeschrieben werden, sondern nur ein paar Buchstaben und Links ausgetauscht werden.

Mit freundlichem Gruß
K. Bilgenroth

mjanak
Beiträge: 2
Registriert: 2018-05-13 18:51

Re: Neue Perikopenordnung - Update Gottesdienstbuch

Beitrag von mjanak » 2018-08-09 08:42

Vom Lektor des Lutherverlages erhielt ich folgende Info:

"
nach den Planungen der EKD wird es ein neues Gottesdienstbuch geben. Der genaue Erscheinungstermin ist noch nicht bekannt. Es wird dazu auch wieder eine elektronische Fassung geben. Allerdings nicht als CD ROM. Daher ist an ein Update zurzeit nicht gedacht.
Mit freundlichen Grüßen,
Hans Möhler"

Soviel zum Stand....

Pfarrer
Beiträge: 32
Registriert: 2008-05-05 08:37
Wohnort: Lugau OT Erlbach-Kirchberg

Re: Neue Perikopenordnung - Update Gottesdienstbuch

Beitrag von Pfarrer » 2018-08-09 10:39

Danke für die Information.

Ich vermute, dass es sich bei der elektronischen Fassung um eine PDF-Datei handeln wird, wie es sie ja bereits für den Entwurf der neuen Perikopenordnung gab.

Der Erscheinungstermin des neuen Lektionars müsste normalerweise vor dem 1. Adventssonntag liegen, denn mit dem 1. Sonntag im Advent wird die neue Perikopen- und Wochenliedordnung - zumindest in der Sächsischen Landeskirche - verbindlich und die alte außer Kraft gesetzt.

Ich hoffe natürlich, dass es in Kürze ein Update für das Elektronische Gottesdienstbuch - und auch für den Liedführer zum Kirchenjahr - geben wird, da diese Hilfsmittel doch sehr viel leichter zu handhaben sind als eine PDF-Datei.

Andererseits hatte ich ja auch vergeblich auf eine elektronische Version des sächsischen EG-Ergänzungsbandes "Singt von Hoffnung" gewartet.

Mit freundlichem Gruß
K. Bilgenroth

Matthias Frey
Site Admin
Beiträge: 1544
Registriert: 2006-09-23 17:42

Re: Neue Perikopenordnung - Update Gottesdienstbuch

Beitrag von Matthias Frey » 2018-08-09 20:02

... das wird beim Elektronische Gottesdienstbuch leider wohl auch so sein.

Gast

Re: Neue Perikopenordnung - Update Gottesdienstbuch

Beitrag von Gast » 2018-11-12 01:26

Ich habe mir die Mühe gemacht, die neuen Perikopen als Anmerkungen einzutragen.
Mit der folgenden Anleitung kann man sich meine Anmerkungsdatei runterladen und somit die neuen Perikopen zusätzlich (bei mir lila) einblenden. Viel Freude damit!

Hier runterladen:
https://c.web.de/@440204781240194506/4T ... H_4vdid3Aw


1. Programm „Gottesdienstbuch“ öffnen (Bibel digital, Mfchi, oder ähnlicher Name)
2. Gehe auf: Einstellungen / Programmeinstellungen / Verzeichnisse / Notizen und Notizthemen - auf Ordner öffnen klicken, dann öffnet sich das Verzeichnis, wo die Anmerkungen bzw. Notizen gespeichert werden.
3. Programm schließen
4. Datei „mfbo.~an“ löschen.
5. Entweder die vorhandene Datei „mfbo.anm“ durch die von mir ersetzen. Das ist zu raten, wenn Ihr bisher noch keine eigenen Notizen/Anmerkungen erstellt habt.
6. Oder meine Datei öffnen (mit „Editor“), alles rauskopieren und in eure Datei einfügen und speichern
7. Programm starten
8. In der aktuellen Ansicht muss immer das Häkchen im Kästchen „Notizen“ gesetzt sein, sonst sieht man nur ein # bei der Notiz
9. Wenn es klappt, seht ihr unter den alten Bibelstellen die neuen Predigtreihen als römische Zahl und dazu die neuen geänderten Bibelstellen der Perikopen. (Man kann zwar nichts löschen, aber das ist nicht so schlimm, so kann man alt und neu sehen und vergleichen und gegebenenfalls wählen…) Nur für die Lieder hab ich noch nicht rausbekommen, wie ich da einen Link erzeugen kann ins Gesangbuch. Die Bibelstellen erkennt das Programm automatisch, nur die Klammern nicht.
10. Ich habe nur die gebräuchlichen Sonn- und Feiertage aktualisiert, sowie Erntedank, Johannistag, Reformationstag und Kirchweih.

Matthias Frey
Site Admin
Beiträge: 1544
Registriert: 2006-09-23 17:42

Re: Neue Perikopenordnung - Update Gottesdienstbuch

Beitrag von Matthias Frey » 2018-11-12 07:31

Hallo,
erstmal: Danke!
Dann noch einige Anregungen:
  • Die Datei mfbo.anm ist eine reine Textdatei. Wer schon eine solche hat, kann die beiden auch mischen. Abgesehen von der ersten Zeile (die darf nicht dupliziert werden) spielt die Reihenfolge keine Rolle.
  • Man kann auch Themen verwenden und diese Notizen seperat anlegen. Dazu vielleicht erste ein Thema erstellen, dann Programm schliessen, die Themendatei (*.thm) durch die neue ersetzen und Programm wieder starten.

Gast

Re: Neue Perikopenordnung - Update Gottesdienstbuch

Beitrag von Gast » 2018-11-12 23:28

So,
hab jetzt die Links für die Lieder noch eingefügt, somit können diejenigen neuen (Wochen)Lieder, die im EG-elektronisch vorhanden sind, durch den Klick auf den Link darunter auch geöffnet werden.

Viel Erfolg damit.

Pfarrer
Beiträge: 32
Registriert: 2008-05-05 08:37
Wohnort: Lugau OT Erlbach-Kirchberg

Re: Neue Perikopenordnung - Update Gottesdienstbuch

Beitrag von Pfarrer » 2018-11-13 09:23

Vielen Dank für die Mühe.

Eine Frage:

Gibt es eine Möglichkeit, den Link in die Form EG X zu bringen? Bei mir werden die Links in der Form //Eg_All/X angezeigt.

Mit ist aufgefallen, dass es bei den Wochenliedern wohl doch den einen oder anderen Unterschied gibt.
Im Amtsblatt der VELKD http://www.velkd.de/publikationen/amtsb ... tegorie=23 ist ZT ein anderes Alternativlied angegeben.

Mit freundlichem Gruß
K. Bilgenroth

Gast

Re: Neue Perikopenordnung - Update Gottesdienstbuch

Beitrag von Gast » 2018-11-13 11:58

Ich hab die Links so eingefügt, wie Herr Frey es geschrieben hat. Weiß nicht ob das noch anders geht. Müsste er sich dazu äußern.

Zu den Liedern: Ich hab das aus einer PDF-Liste (ich füge die mal unter dem Downloadlink oben dazu), die 2017 beschlossen wurde und habe auch die Vorschläge von 2014 mit eingefügt, da ich dachte: um so mehr Vorschläge, um so besser. Ich hab das jetzt nicht alles mit dem endgültigen Perikopenbuch verglichen.

Ich nehm das mit den Liedern nicht so genau, wenn sie mir gefallen und passen, dann verwende ich sie, wenn nicht, nehm ich eh ein anderes, egal ob Wochenlied oder nicht.
Aber wenn es jemand stört, dann kann er ja sich das selbst ändern, es sind ja eh nur Anmerkungen, die jeder bearbeiten kann im Programm.

Antworten