Nach Update Chinesisch

Probleme mit Installation, Setup, einbindung von anderen Ausgaben? Hier sind Sie richtig!
Forumsregeln
Probleme mit Installation, Setup, einbindung von anderen Ausgaben? Hier sind Sie richtig!
Benutzeravatar
Mikiscom
Beiträge: 3
Registriert: 2020-01-11 13:33
Kontaktdaten:

Nach Update Chinesisch

Beitrag von Mikiscom »

Hallo,
ich hatte mir eben die Einheitsübersetzung installiert und wollte eigentlich mit der Suche die Gute Nachricht Bibel, die ich schon hatte und nun die Einheitsübersetzung gemeinsam durchsuchen. Im Dialogfeld gibt es aber nur eine Pünktchen-Option also entweder oder, aber nicht beide gleichzeitig. Hab mir dann gedacht, bevor ich mich melde, installiere ich erstmal die neueste Programmversion. Hab die hier runtergeladen:
http://www.mfchi.org/PrgUpdate
Installation klappte zwar auch, brachte aber das Ergebnis, dass jetzt viele Programmtexte auf Chinesisch angezeigt werden. Aber das Programm sollte doch (nur?) in Deutsch verfügbar sein. Das Menü wird z. B. nach wie vor auf Deutsch angezeigt. Kann auch nicht an mir liegen, auf meinem Computer ist sonst nix chinesisches, auch kein Windows. Bei F8 ist bei den Auswahl der Übersetzungen aber nach wie vor nur entweder oder. :(

Gruß
Michael
Dateianhänge
Einige Texte bleiben deutsch andere sind chinesisch.
Einige Texte bleiben deutsch andere sind chinesisch.
MFchi auf CN.png (37.86 KiB) 5019 mal betrachtet
Matthias Frey
Site Admin
Beiträge: 1827
Registriert: 2006-09-23 18:42

Re: Nach Update Chinesisch

Beitrag von Matthias Frey »

Hallo,
eine komische Sache ist das und eine shcnelle Idee habe ich leider auch nicht.
Vorab: chinesische Zeichen habe ich nicht ins Programm reinentwickelt. Es gab eine Unterstützung für etliche europäische Sprachen wie z.B. englisch, französisch, slowenisch, lettisch aber nicht chinesisch.
Ich vermute dass ein Problem beim Einlesen der deutschen Texte passiert und dadurch die Texte dann undefiniert zufällig sind. Da es bei Unicode es wesentlich mehr chinesische als andere Zeichen gibt ist es eher wahrscheinlich dass das dann am Ende chinesisch aussieht.
Was das für ein Problem ist, ist mir noch schleierhaft.

Können Sie mir nochmals einen Supportbericht zukommen lassen? Es gibt im Menü Hilfe den Punkt "Supportbericht versenden", mit dem Sie mir einen Bericht senden können. Da kann ich dann vielleicht Einzelheiten erkennen, die zur Lösung beitragen.

Hilfreich wären auch noch weitere Screenshots von betroffenen Fenstern. Das Hauptfenster ist deutsch?
Benutzeravatar
Mikiscom
Beiträge: 3
Registriert: 2020-01-11 13:33
Kontaktdaten:

Re: Nach Update Chinesisch

Beitrag von Mikiscom »

Hallo,
ich habe das aus Unzufriedenheit weil ich es nicht vernünftig nutzen konnte wieder deinstalliert und von den CDs neu installiert.
Gibt es die Möglichkeit das jetzt installierte deutsche Programm durch umbenennen des Programmordners zu sichern und nach dem Test und Screenshots erstellen mit dem "chinesischen" anschließend wieder zurück zu wechseln? Oder hinterlässt das Spuren in der Registry, Appdata oder auch Programdata?
Mindestens vom Menü kann ich mich erinnern, dass das deutsch war.
Matthias Frey
Site Admin
Beiträge: 1827
Registriert: 2006-09-23 18:42

Re: Nach Update Chinesisch

Beitrag von Matthias Frey »

Hallo,

wählen Sie das Menü "Einstellungen", dort den Punkt "Programmeinstellungen". Im Fenster "Programmeinstellungen" klicken Sie links fast unten "Verzeichnisse". Rechts wird dann bei "Datei für Programmeinstellungen" ein Verzeichnis angezeigt. Durch einen Klick auf das Symbol rechts daneben wird ein Windowsfenster in dem Verzeichnis geöffnet. Dort finden Sie die Datei "mfbo.ini".
Diesen Ordner sollten Sie für eine Sicherung auch berücksichtigen. Das kann dann auch je nach Installationsart auch Appdata sein.

Ansonsten sollte eine Kopie des Programmordners ausreichen.

In der Registry ist nur die Registrierung eine Komponente für die interne Textverarbeitung. Die ist jedoch schon seit vielen Jahren unverändert.

Bei wenigen Programmunterschieden wie vermutlich auch bei Ihnen, sollte es ausreichen lediglich die Datei mfbo2a32.exe zu sichern und auszutauschen.
Benutzeravatar
Mikiscom
Beiträge: 3
Registriert: 2020-01-11 13:33
Kontaktdaten:

Re: Nach Update Chinesisch

Beitrag von Mikiscom »

Hallo Herr Frey,
hier zuerst 3 Screenshots:
Auch in der "chinesischen Version" gibt es nicht den beschriebenen Punkt mit den Verzeichnissen.
Auch in der "chinesischen Version" gibt es nicht den beschriebenen Punkt mit den Verzeichnissen.
auch auf CN keine Einstellung Verzeichnisse.png (21.07 KiB) 4984 mal betrachtet
Diese chinesischen Beispieltexte erscheinen in allen Einstellungen zur Farbwahl usw.
Diese chinesischen Beispieltexte erscheinen in allen Einstellungen zur Farbwahl usw.
Auch Textbeispiele sind CN.png (32.75 KiB) 4984 mal betrachtet
Einstellungen nach Programmstart.png
Einstellungen nach Programmstart.png (50.27 KiB) 4984 mal betrachtet
Mehr Screenshots habe ich dem Fehlerbericht angehangen, da das Forum nur maximal 3 Bilder akzeptiert.

Die Einstellungen mit den Verzeichnisangaben habe ich nicht gefunden, ebenso die ini-Datei. Es hat aber geklappt, das ganze Programm-Verzeichnis zu sichern und hinterher wieder zurück zu spielen. Dann war's auch wieder DE mit allen Einstellungen. :)

Falls der Fehlerbericht 2x auftauchen sollte, liegt das an einer Fehlermeldung wo ich erst dachte, die Mail wäre noch nicht raus, und hinterher tauchte die 2x in gesendet auf.

MfG
Michael Hartmann
Matthias Frey
Site Admin
Beiträge: 1827
Registriert: 2006-09-23 18:42

Re: Nach Update Chinesisch

Beitrag von Matthias Frey »

Für die anderen: wir haben und direkt ausgetauscht. Es war ein Fehler und ein Update ist in Vorbereitung.
Falls sonst noch jemand das Problem hat, bitte melden.
Antworten