Verse im Elbiwin und allgemeine Software anfrage von MFCHI

Wann erscheint ... gibt es noch irgendwo ...
Forumsregeln
Wann erscheint Produkt...? Gibt es noch irgendwo das vergriffene Produkt...?
Georges Schuster
Beiträge: 14
Registriert: 2007-12-02 09:00
Wohnort: Bern / Schweiz

Verse im Elbiwin und allgemeine Software anfrage von MFCHI

Beitrag von Georges Schuster » 2008-08-05 19:17

Hallo Zusammen
Ich möchte wissen, wenn ich einen bibelvers lese - ohne natürlich zu wissen, nach welcher Übersetzung der Vers geschrieben wurde - wie ich das mit dem Elbwin 10 herausfinden kann. Hab mit F7 / F8 versucht und nur einzelner Worte eingegben und habe in allen Bibelübersetzungen die ich habe nachgeschaut - ohne Erfolg.
Danke für Eure Hilfe!

2.
Ich nehme mal an, egal ob der Bibelathlas von der Bibeldigital (ISBN 978-3-438-02072-7) oder den Athlas von der Firma Brockhaus (ISBN 13 978-3-417-36136-0) sind identisch, da beide ja von Ihnen, Matthias Frey programmiert wurden!? Kurz: Alles was das Lable "Mfchi" trägt, egal von welcher Firma - müsste nach meiner einfachen Logik immer identisch sein - stimmt das? Danke und gruss Georges Borer

Matthias Frey
Site Admin
Beiträge: 1531
Registriert: 2006-09-23 17:42

Re: Verse im Elbiwin und allgemeine Software anfrage von MFCHI

Beitrag von Matthias Frey » 2008-08-06 11:10

Zu 1.:
Welche Übersetzung gerade angezeigt wird, kann man im Fenstertitel sehen.
Ist das Anzeigefenster maximiert, so steht es im Titel des Hauptfenster. Das sieht man z.B. im Bild auf http://mfchi.de

Zu 2.:
Es ist richtig, dass alles das Label "MFchi" trägt, zusammen passt.
Jedoch den Atlas von R.Brockhaus kenne ich nicht. Er wurde/wird nicht von mir programmiert.
Nur der von bibeldigital passt zu Ihrem anderen Programm.

Georges Schuster
Beiträge: 14
Registriert: 2007-12-02 09:00
Wohnort: Bern / Schweiz

Re: Verse im Elbiwin und allgemeine Software anfrage von MFCHI

Beitrag von Georges Schuster » 2008-08-09 15:50

Guten Tag Herr Frey
Wie es mir scheint habe ich mich falsch ausgedrückt was meine letzte Anfrage betrift.
Klar, ich kann immer schauen was ich für eine Übersetzung im Elbiwin offen habe - es geht mir aber nicht darum sondern:
Ich habe kürzlich einen Vers gesehen, ohne zu wissen von welcher Übersetzung dieser stammt.
Also gab ich einzelene Wörter ein - Suchen...leider ohne Erfolg, dann gab ich einzelene Pharsen ein - Suchen.. wieder OHNE Erfolg.
Dies war meine 2.Frage in meinem letzten Forums Eintrag -hoffe dass man mich jetzt versteht.
Danke für die Hilfe
Georg

Matthias Frey
Site Admin
Beiträge: 1531
Registriert: 2006-09-23 17:42

Re: Verse im Elbiwin und allgemeine Software anfrage von MFCHI

Beitrag von Matthias Frey » 2008-08-11 08:08

Hallo,
da wird die Sache schon schwierig. Die Mehrfachauswal oben rechts könnte weiterhelfen. Dies ist die Option rechts oben im Suchfenster). Allerdings hilft das auch nur, wenn Sie die Übersetzung installiert haben, in dem das vorkommt.
Die Phrasensuche hilft nur, wenn man zuviel findet.
Um welche Wörter geht es denn konkret?

Georges Schuster
Beiträge: 14
Registriert: 2007-12-02 09:00
Wohnort: Bern / Schweiz

Re: Verse im Elbiwin und allgemeine Software anfrage von MFCHI

Beitrag von Georges Schuster » 2008-08-11 19:09

Also, konkret würde es sich um einen Losungstext ( die sind ja eigentlich meinstens nach der Elberfelder niedergeschrieben) handeln, z.b Jer 15,18.
Da habe ich, wie bereits schon erwähnt Anfangs nur Stichworte eingegben, dann Pharsen - ohne Erfolg. Ebenfals habe ich, logischerweise, die Mehrfachwahl angezeigt, wo ich von der GNB, ELB, EÜ, NLB, LU, Schla, Menge, Zürcher,HFA, Buber und NGÜ alles abgefragt habe -ohne Erfolg. Danke für die Hilfestellung.
mfg

Matthias Frey
Site Admin
Beiträge: 1531
Registriert: 2006-09-23 17:42

Re: Verse im Elbiwin und allgemeine Software anfrage von MFCHI

Beitrag von Matthias Frey » 2008-08-11 19:48

Da kann ich leider nicht helfen. Ich müsste konkret die Stichworte wissen, nach denen Sie suchen.

Georges Schuster
Beiträge: 14
Registriert: 2007-12-02 09:00
Wohnort: Bern / Schweiz

Re: Verse im Elbiwin und allgemeine Software anfrage von MFCHI

Beitrag von Georges Schuster » 2008-08-13 20:07

z.b "wunden und leiden" da zeigte es mir Veles innerhalb des Jeremia Buches an - leider nur nicht die gewünschte Stelle im 15,18

Matthias Frey
Site Admin
Beiträge: 1531
Registriert: 2006-09-23 17:42

Re: Verse im Elbiwin und allgemeine Software anfrage von MFCHI

Beitrag von Matthias Frey » 2008-08-13 20:49

Der Text lautet in der RevElb09 bei mir: "Warum ist mein Schmerz dauernd <da> und meine Wunde unheilbar? Sie will nicht heilen. Ja, du bist für mich wie ein trügerischer Bach, wie Wasser, die nicht zuverlässig sind"
Von den drei Wörtern "wunden", "und" und "leiden" kommt nur das Wort "und" vor. Deshalb kann MFchi die Stelle auch nicht finden.
Mit der Angabe (ohne Phrase) die die Stelle in der Lutherbibel bei mir gefunden.
Hilft das weiter?

Georges Schuster
Beiträge: 14
Registriert: 2007-12-02 09:00
Wohnort: Bern / Schweiz

Re: Verse im Elbiwin und allgemeine Software anfrage von MFCHI

Beitrag von Georges Schuster » 2008-08-14 05:18

Ja sehr! Monsieur Frey! Vielen herzlichen Dank dafür! :P :shock: :? :wink:

Antworten