Netiquette

Alles was sonst nirgendwo reinpasst
Forumsregeln
Hier kann man Dinge schreiben und fragen die nicht in andere Foren passen, als z.B. Beiträge die nichts mit MFchi zu tun haben.
praedichorl
Beiträge: 133
Registriert: 2009-08-19 12:21

Netiquette

Beitrag von praedichorl » 2013-05-20 09:37

Hallo im Forum,

darf ich Sie duzen oder soll ich Dich siezen?

Die Anrede einfach vermeiden, finde ich persönlich etwas unpersönlich.
Was mich betrifft, komme ich sowohl mit Du als auch mit Sie klar, aber mit "mal so und mal so" fühle ich mich nicht wohl.
In anderen Foren ist "Du" eher üblich, hier finde ich häufig "Sie".

Gibt es hier eine Netiquette, nach der man sich in den Umgangsformen der Anrede richten kann?
Oder bin ich etwa schon zu alt, dass ich mir darüber überhaupt Gedanken mache?

Wie hält es der Forenbetreiber mit der Frage?
Wird darauf Wert gelegt?

Auf eine Antwort freut sich Ihr/Euer praedichorl

Matthias Frey
Site Admin
Beiträge: 1537
Registriert: 2006-09-23 17:42

Re: Netiquette

Beitrag von Matthias Frey » 2013-06-06 06:29

Hier eine Antwort von mir als "Forenbetreiber" :)

Meistens antworte ich ja nur, und so richte ich mich nach dem jeweiligen Fragesteller. Wenn eine Anrede fehlt, dann steht oft noch danach ein Name, entweder nur Vorname oder/und Nachname. Ggf. drücke ich mich auch um eine Anrede.
Bei Dir/Sie wüsste ich nicht was tun, weil "praedichorl" weder Vor- noch Nachname :wink:

Mir persönlich ist es egal. In der Vergangenheit bin ich schon oft per Brief/E-Mail von mir völlig unbekannten Personen geduzt worden. Wohl gehen viele davon aus, dass jemand der Bibelsoftware macht auch ein "Bruder oder Schwester" sein muss. Das ist bei mir der Fall aber tatsächlich nicht immer.

Auf eine Netiquette lege ich trotzdem wert wie z.B. Höflichkeit, kein SPAM, rassistisches o.a. Da bin ich aber froh dies bislang nicht explizit ewähnen zu müssen.

praedichorl
Beiträge: 133
Registriert: 2009-08-19 12:21

Re: Netiquette

Beitrag von praedichorl » 2013-06-07 11:43

Vielen Dank, lieber Herr Frey, für Ihre freundliche Antwort.

In meinem Bekanntenkreis gibt es einige Menschen, die ich zu meinen Glaubensgeschwistern zähle und trotzdem sieze. Und andere duze ich zwar, aber da ist nicht der gemeinsame Glaube der Grund für's Duzen. Vermutlich wird das noch vielen anderen Menschen ganz ähnlich gehen.

Für die persönliche Begegnung - also real, nicht virtuell - bin ich der vllt. altertümlichen Auffassung, dass Duzen miteinader abgemacht sein muss.

"praedichorl" ist mein Nickname hier im Forum. Klar, so heiße ich weder mit Vor- noch mit Zunamen. :D

Antworten