Ein Dokument aus Haupttext und Parallelstellentext

Hier geht es um Fragen zur Bedienung vom MFchi (ausgenommen Gesangbücher und Installation)
Forumsregeln
Hier geht es um Fragen zur Bedienung vom MFchi (ausgenommen Gesangbücher und Installation)
arnozorro
Beiträge: 9
Registriert: 2020-08-07 16:53

Ein Dokument aus Haupttext und Parallelstellentext

Beitrag von arnozorro »

Ich bin neu in mfchi und bitte um Hilfe.

Ziel ist ein Fenster mit Haupttext, den Verweisen zu Parallelstellen und dem Text der Parallelstellen, um so flüssig Haupttext und Anmerkungen/Parallelstellen lesen zu können. Am Beispiel von Joh 1 soll das Gemeinte gezeigt werden.

1 1 Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und Gott war das Wort.Aa
A) Gemeint ist: Von göttlicher Art war das Wort.
a) Kap 17,5; 1.Mose 1,1; 1.Joh 1,1-2; Offb 19,13
Kap 17,5
Und nun, Vater, verherrliche du mich bei dir mit der Herrlichkeit, die ich bei dir hatte, ehe die Welt war.
1. Mose 1,1
Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde.
1.Joh 1,1-2
1 Was avon Anfang an war, was wir gehört haben, was wir bgesehen haben mit unsern Augen, was wir betrachtet haben und unsre Hände betastet haben, vom Wort des cLebens -
2 und das Leben ist erschienen, und wir haben gesehen und bezeugen und verkündigen euch das Leben, das ewig ist, das beim Vater war und uns erschienen ist -
Offb 19,13
Und er war angetan mit einem Gewand, adas in Blut getaucht war, und sein Name ist: bDas Wort Gottes

2 Dasselbe war im Anfang bei Gott.

3 Alle Dinge sind durch dasselbe gemacht, und ohne dasselbe ist nichts gemacht, was gemacht ist.
A) Wörtlich: "Alles ist durch dasselbe geworden, und ohne dasselbe ist nichts geworden, was geworden ist."
a) 1.Kor 8,6; Kol 1,16-17; Hebr 1,2
Text dieser Anmerkung und dieser Parallelstellen

4. ....

Dieses ist mühsam zusammenkopiert und -eingefügt worden.Aber das sollte doch wohl einfacher gehen, vielleicht auch noch Anmerkungen/Parallelstellen eingerückt. ABER auf Seite 7 des Beiheftes ist von Darstellungsformaten die Rede, nicht aber, an welcher Stelle man das anwählen kann. Ziemlich sind es nur Tomaten auf meinen Augen; ich bitte um deren Beseitigung.

A. Mehl
Matthias Frey
Site Admin
Beiträge: 1831
Registriert: 2006-09-23 18:42

Re: Ein Dokument aus Haupttext und Parallelstellentext

Beitrag von Matthias Frey »

Hallo,
kurze Zwischenfrage: um welches Beiheft geht es denn? Es deren zig verschiedene.

Bei den neueren Programmversionen befinden sich die Befehle für die Textdarstellung im Reiter "Ansicht".
arnozorro
Beiträge: 9
Registriert: 2020-08-07 16:53

Re: Ein Dokument aus Haupttext und Parallelstellentext

Beitrag von arnozorro »

Lieber Herr Frey,

es handelt sich um das Beiheft zu meiner CD

BibelDigital Lutherbibel revidiert 2017

Im Impressum des Beihefts steht die ISBN 978-3-438-02054-3, wobei nicht mir nicht klar ist, ob das für die gedruckte Lutherbibel oder für das Beiheft gilt.

Mit freundlichen Grüßen

A. Mehl
Matthias Frey
Site Admin
Beiträge: 1831
Registriert: 2006-09-23 18:42

Re: Ein Dokument aus Haupttext und Parallelstellentext

Beitrag von Matthias Frey »

Lieber Herr Mehl,

die ISBN ist weder für die gedruckte Fassung noch für das Beiheft, sondern für das ganze Produkt das Sie haben (incl. CD und Beiheft)
Die CD die Sie haben ist recht neu, also ist auch die Programmversion recht neu. Vom Umfang her ist es die kleiner "kompakt" Ausgabe. Es gibt (u.a.) auch noch eine Pro.

Im Betreff schreiben Sie "Ein Dokument aus Haupttext und Parallelstellentext". Unter Dokument verstehe ich z.B. eine Datei in einem Textverarbeitungsprogramm.
Man kann Bibeltexte in ein Dokument kopieren und die Pro-Ausgabe hat auch eine integrierte Textverarbeitung. Kopiert wird in der Regel, was man vorher markiert hat in einer "Textanzeige".
Eine Textanzeige ist das übliche Fenster im Bibelprogramm, in dem Bibeltexte dargestellt werden.

Alles was man auf einmal markieren kann in einer Textanzeige kann man auch in ein Dokument auf einmal kopieren. Alles weiter geht dann über mehrfaches kopieren.
Den Bibeltext darstellen und die Parallelstellen gleich integrieren kann eine Textanzeige nicht.

Wie schon geschrieben, kann man welche Textarten eine Textanzeige darstellt, einstellen über den Reiter Ansicht.

Für die Anzeige von Parallelstellen - ohne Sie explizit öffnen zu müssen - kann man gut das Nebenfenster Text verwenden. Das befindet sich üblicherweise rechts am Rand. Einfach auf eine Parallelstelle klicken und sie erscheint dort. (Bei der Pro" kann man auch einstellen dass es ohne Klick geht.)

Soweit für den Moment. Hilft das schon irgendwie weiter?
arnozorro
Beiträge: 9
Registriert: 2020-08-07 16:53

Re: Ein Dokument aus Haupttext und Parallelstellentext

Beitrag von arnozorro »

Lieber Herr Frey,

vielen Dank für Ihre ausführliche Antwort. Dass Sie etwas noch neben Ihrem Beruf machen, beeindruckt mich.

Um mit der Frage am Endes Ihres Beitrags zu beginnen: Nein, das hilft nicht weiter. Anscheinend habe ich mich in meinem ersten Beitrag nicht deutlich genug ausgedrückt, wofür ich mich entschuldige. Daher jetzt noch einmal meine Vorstellungen ... zu unbescheiden?

Beim Lesen in der Bibel möchte ich

- gleich die Parallelstellen mitlesen
- aber nicht dauernd blättern müssen, zumal dies durch das in meinen Augen schlimme Seitenbild der 2017 Luther-
Bibel praktisch unzumutbar ist.

Also stelle ich mir vor, mit Hilfe von MFchi z.B. das Johannes-Evangelium in eine Datei, die dann gedruckt werden soll,
zu setzen. Diese Datei sollte

- den Haupttext einschließlich Versangabe
- eingerückt die jeweiligen Parallelstellen mit Versangabe

umfassen. Mühsam zusammengeklickt, können Sie das in meinem ersten Beitrag sehen.

Ich bin Neuling im Umgang mit MFchi und kann daher nicht beurteilen, ob

- das Gewünschte mit der aktuellen Version von MFchi möglich ist - das haben Sie wohl verneint
- es mit vertretbarem Aufwand möglich ist, MFchi das in einer neuen Version beizubringen.

Vielen Dank für Ihre Arbeit.

Mit freundlichen Grüßen

A. Mehl
Antworten