MFchi sucht OneDrive beim Start

Hier geht es um Fragen zur Bedienung vom MFchi (ausgenommen Gesangbücher und Installation)
Forumsregeln
Hier geht es um Fragen zur Bedienung vom MFchi (ausgenommen Gesangbücher und Installation)
Jose
Beiträge: 87
Registriert: 2012-07-08 20:17

MFchi sucht OneDrive beim Start

Beitrag von Jose » 2017-01-08 16:02

Ich habe Microsoft OneDrive bei Windows 10 nicht mehr im Autostart beim Hochfahren von Windows 10. Wenn ich aber nun MFchi starte (aktuell 11.00.08.43), bekomme ich die Aufforderung, OneDrive einzurichten. Wie kann ich es in MFchi deaktivieren, dass nicht mehr nach OneDrive gesucht wird?

Matthias Frey
Site Admin
Beiträge: 1543
Registriert: 2006-09-23 17:42

Re: MFchi sucht OneDrive beim Start

Beitrag von Matthias Frey » 2017-01-12 18:40

Hallo,
von OneDrive habe ich nahezu keine Ahnung, davon abgesehen dass ich es selber habe und noch nicht herausgefunden habe ich es wegbekomme. Mit MFchi hat das direkt nichts zu tun.
Was ich mir vorstellen könnte dass irgendwo ein Pfad in MFchi eingetragen ist der auf OneDrive verweist. Steht bei den Programmeinstellungen unter Verzeichnisse etwas in der Richtung?

Jose
Beiträge: 87
Registriert: 2012-07-08 20:17

Re: MFchi sucht OneDrive beim Start

Beitrag von Jose » 2017-01-12 19:15

Danke für die Antwort. Nein, in den MFchi-Einstellungen für Verzeichnisse hatte sich OneDrive nicht eingetragen. Scheint eine Default-Einstellung zu sein und in den Gruppenrichtlinien definiert.

Vorhin fand ich eine Anleitung, wie man es deaktivieren kann. Habe es nun befolgt und scheint zu funktionieren. Bei Interesse, hier der link: https://support.office.com/de-de/articl ... fb09f944b0

Damit ist es natürlich insgesamt deaktiviert. Aber so will ich es auch haben.

Matthias Frey
Site Admin
Beiträge: 1543
Registriert: 2006-09-23 17:42

Re: MFchi sucht OneDrive beim Start

Beitrag von Matthias Frey » 2017-01-13 07:44

Wegen MFchi: Hm, war OneDrive mal mit einem Laufwerksbuchstaben verknüpft? Wann kommt di eaufforderung? Beim Start von MFchi?

Wegen deinstallation von OneDrive:
Wenn ich gpedit.msc aufrufen will erscheint:
[Window Title]
gpedit.msc

[Content]
"gpedit.msc" konnte nicht gefunden werden. Stellen Sie sicher, dass Sie den Namen richtig eingegeben haben und wiederholen Sie den Vorgang.

[OK]

Jose
Beiträge: 87
Registriert: 2012-07-08 20:17

Re: MFchi sucht OneDrive beim Start

Beitrag von Jose » 2017-01-13 09:54

OneDrive war m.E. nie mit einem Laufwerksbuchstaben verknüpft. Nachdem ich es aus dem autostart entfernt habe, kam die Fehlermeldung beim Starten von MFchi und später auch bei einer anderen Anwendung. Es is somit kein wirkliches MFchi-Problem, abgesehen davon, dass hier die Einstellung zu den Verzeichnissen von Windows wohl ignoriert wird.

Die Fehlermeldung kam kurz nach dem Starten von MFchi. Dann kam die Aufforderung, OneDrive einzurichten. Nachdem ich im
Editor für lokale Gruppenrichtlinien
Computerkonfiguration / Administrative Vorlagen / Windows Komponenten / OneDrive
bei "Verwendung von OneDrive für die Dateispeicherung verhindern"
es auf aktiviert gesetzt habe, taucht das Problem nicht mehr auf.

Zu gpedit.msc: Vorhin habe ich gelesen, dass es erst ab Windows 10 Pro Edition vorhanden ist.

Antworten