Notenanzeige im Worddokument

Hier kann man Fragen stellen zu den Gesangbüchern - alles wenn es um Lieder und Noten geht.
Forumsregeln
Sie haben eine Frage zu einem Gesangbuch z.B. zu den Lieder oder den Umgang mit Noten? Hier rein damit!
i*d
Beiträge: 1
Registriert: 2015-07-01 13:22

Notenanzeige im Worddokument

Beitrag von i*d » 2015-07-01 14:00

Wir sind sehr zufrieden mit dem digitalen Kirchengesangbuch. Nun haben wir seit kurzem das Problem, dass die Noten der Lieder, die in eine Worddatei (Windows Office 2013) exportiert wurden, als Smileys und andere Zeichen angezeigt werden, wenn das Programm der digitalen Gesangbücher nicht offen ist. Das war vorher nicht so. Können Sie uns weiterhelfen?

Matthias Frey
Site Admin
Beiträge: 1522
Registriert: 2006-09-23 17:42

Re: Notenanzeige im Worddokument

Beitrag von Matthias Frey » 2015-07-03 13:13

Hallo,
in diesem Falle könnte unsere FAQ weiterhelfen. Gehen Sie dazu auf http://www.mfchi.org/FAQ044

Jan Mathys

Re: Notenanzeige im Worddokument

Beitrag von Jan Mathys » 2016-04-14 15:54

In der FAQ schlagen Sie vor den Font Capella von der CD zu installieren. Bei diesem Font bekomme ich aber unter MacOS10.11.4 eine Warnung angezeigt und von einer Installation wir abgeraten.
Unter Windows habe ich den Font installiert und in meinem Indesign-Dokument werden die Noten auch richtig angezeigt, aber wenn ich ein PDF daraus mache, dann sind keine Noten zu sehen, sondern Großbuchstaben.
Wie kann ich unter Windows erstellte Liedblätter unter MacOs mir korrekt anzeigen lassen.

Matthias Frey
Site Admin
Beiträge: 1522
Registriert: 2006-09-23 17:42

Re: Notenanzeige im Worddokument

Beitrag von Matthias Frey » 2016-06-01 20:12

Von MacOs habe ich leider nur wenig Ahnung. Eine Möglichkeit wäre es noch das Notenbild z.B. in MSPaint einzufügen um es damit zu einer Rastergrafik zu machen. Danach dann wieder Kopieren und in Indesign einfügen.

MoorGraf

Re: Notenanzeige im Worddokument

Beitrag von MoorGraf » 2017-07-08 12:41

ich hab den Font unter mac os installiert: no prob, Dateien funktionieren (ich hab z.B. in meinen Gottesdienstausdrucken immer die Noten mit dabei)

Antworten